Auch dieses Jahr durfte ich wieder mein Lieblingsmodel aus der Kategorie "Kleine Menschen" fotografieren. Für mich ist es unheimlich spannend, ein Kind nach fast einem Jahr wiederzusehen und über die enormen Entwicklungsschritte, die es in dieser Zeit bewältigt hat, zu staunen. Bei den eigenen fällt es ja irgendwie gar nicht so auf. ;)
Ein Glück nur, dass die "Kleine Motte" nichts von ihrem Selbstbewusstsein und ihrer natürlichen Ausdruckskraft eingebüsst hat. <3

Seit Anfang des Jahres werde ich vom Malteser Hilfsdienst Bodensee immer mal wieder für fotografische Aufträge gebucht. Das bedeutet ganz viel Abwechslung und spannende Herausforderungen für mich.
Etwas ganz Besonderes war definitiv die Generalversammlung der deutschen Assoziation des Malteserordens in Konstanz, bei dem am Wochenende um die 300 hochrangige Malteser Ritter und Damen von den hiesigen Ehrenamtlichen betreut und zum Teil sogar verpflegt wurden.
Fotografisches Highlight und gleichzeitig meine Feuertaufe in Punkto "unauffälliges, respektvolles Fotografieren während Gottesdienst/Messe" war für mich das Pontifikalamt im Konstanzer Münster, bei dem weitere Ritter und Damen feierlich in den Orden aufgenommen wurden.